Night at the museum

Turin



 

Die Nacht zum Tag machen oder in geheimer Mission Fahrzeuge noch vor ihrer Premiere zu inszenieren das ist für uns ja nichts Neues. Diese Kombination in einem von außen abgeklebten Museum in Italien kommt jedoch selbst für René Staud, mit 40 Jahren Erfahrung in der Automobilfotografie, nicht alle Tage vor. Das Exponat: Der neue Infiniti Q30 Concept Car, in einem hochglänzenden, mehrschichtigen Lack, den selbst wir erst am ersten Tag des Shootings zum ersten Mal sahen. Das Shooting fand außerhalb der Öffnungszeiten und damit überwiegend nachts statt.

 

 

Um die verschiedenen Zeitzonen unserer Auftraggeber zu überwinden - Kunde in Hong Kong und Tokio, Agentur in LA – und dennoch gleichzeitig Bildwinkel oder Positionierung des Fahrzeugs abzustimmen, war das für die weltweite Kommunikation aber auch am Besten geeignet. Mit gleich zwei Retuscheteams am Set konnten wir innerhalb kurzer Zeit den Launch des neuen Concept Cars in dem engen Zeitplan umsetzen.


René Staud

Fotograf

Vita

Portfolio

Kunde: Infiniti · Agentur: Designory. Long Beach / USA · Fotograf: René Staud · Post Production: STAUD STUDIOS